banner_marketingteaser_marketing

Startseite SPORT.FORUM.SCHWEIZ > MarTech-Lösungen 2021

25.08.2021 // Frontify | BrandMaker | Wilken | Yawave | BG Performance

MarTech-Lösungen 2021

Die Automatisierung von Marketing-Prozessen ist der Fokus von MarTech-Lösungen. Wie diese zum Einsatz kommen (können), zeigt eine kleine Tour d'Horizon durch das ESB Netzwerk.

Frontify - Die Lösung für effizientes Brand Management

Im Markenmanagement hilft der Einsatz einer digitalen Brand-Management-Lösung wie Frontify, welche sich durch besondere Charakteristika auszeichnet. Das konsistente Auftreten einer Marke ist wichtig, um Wiedererkennbarkeit und Vertrauen zu schaffen. Daher systematisiert Frontify die Ablage von entsprechenden Logos, Bildern und Texten auf einer Unternehmens-Cloud. Frontify gibt die Möglichkeit, dass die entsprechenden Inhalte jederzeit heruntergeladen werden können. Die stetige Verfügbarkeit ermöglicht ein effizientes Arbeiten mit der Plattform. Frontify ist als digitales Dashboard anzusehen, wobei die Inhalte den Bedürfnissen der Kunden angepasst werden können. Der Aspekt der Kollaboration beschreibt die externe und interne Kommunikation der Marke. Hierzu werden alle Mitarbeiter eines Unternehmens eingebunden.  

Projekte:
Whitepaper Brand Guidelines
Whitepaper Digital Asset Management
Whitepaper Creative Collaboration
Whitepaper Digital & Print Templates

Know-how in den ESB Business Guides:
Die Herausforderungen digitaler Markenführung
Re-Live: Web-Forum – Brand New Work


BrandMaker - Steigerung der Effizienz durch Marketing Operations Maturity und ROI

Das Konzept der Marketing Operations Maturity:
Das Konzept der Marketing Operations Maturity von BrandMaker ist die Grundlage für Marketing-Agilität. Der Begriff Marketing-Agilität beschreibt die Anpassung der Marketingmassnahmen eines Unternehmens an sich verändernde Bedingungen. Je fortgeschrittener die Prozesse im Marketing sind, desto größer ist die Agilität des Marketings. Bei diesem Konzept wird die Reife von Marketingprozessen bestimmt, die sich durch eine gegenseitige Verzahnung der Marketingmassnahmen auszeichnet.

3 Wege, wie man einen höheren Reifegrad erreicht:
Um zielführende Kennzahlen zu erhalten, wenden Unternehmen Echtzeit-Berechnungen des ROI an. Aus diesen Kennzahlen können Reportings für die Auswertung der Prozesse erstellt werden. Zur Sicherstellung von effektiven Arbeitsabläufen muss das Marketing von zeitintensiven und sich wiederholenden Aufgaben entlastet werden. Die Bereitstellung von Assets in jedem globalen Markt hat eine hohe Bedeutung für die Transparenz der Marketingmassnahmen. Somit kann ein Unternehmen marketingspezifisch flexibel agieren und erreicht so eine Reife ihrer Marketingprozesse.

Einsatzgebiete des ROI:
Die Marketing- und Kampagnenplanung hat die Aufgabe, die Transparenz und Kontrolle der Zielsetzung sicherzustellen. Weiterhin fallen hierunter die Programmkommunikation- und zusammenarbeit sowie das Kalender- und Projektmanagement. Im Bereich Finanz- und Budgetmanagement wird die Budgetierung geplant und die Verteilung von Bestellungen organisiert. Die Bearbeitung von Rechnungen und Statusberichten, die Währungsumrechnung und das Management-Reporting gehören ebenfalls zu den Aufgaben. Das Arbeits- und Ressourcenmanagement soll die Automatisierung und Rationalisierung von Prozessen, einschliesslich der Projektdurchführung, des Aufgabenmanagements und der Ressourcenzuweisung vorantreiben.

Projekte:
Forrester Wave Report 2020
ROI-Guide: Think Bigger
The State of Marketing Operations 2021

Know-how in den ESB Business Guides:
7 Hinweise für eine erfolgreiche Contentstrategie- und umsetzung
Steigerung der Kampagnen- und Budgeteffizienz durch den Fokus auf ROI
Die 3 Wege zur Reife von Marketing Operations
BrandMaker PULSE Studie zeigt: Marketing Operations hat für CMOs höchste Priorität


Wilken - Marketing-Automatisierung mit der "E-Marketing-Suite"

Die Wilken Software Group leistet mit ihrem Tool «E-Marketing-Suite» einen Beitrag zur Automatisierung von Marketingprozessen. Mit dieser Software-Technologie ist es möglich, den Customer Journey von Kunden zu optimieren. Der Customer Journey beschreibt den individuellen Weg eines Kunden, bei dem er an Touchpoints mit einer Marke oder einem Produkt in Kontakt tritt. Das Ziel ist, mit personalisierten Daten von Kunden den Customer Journey so zu gestalten, dass dieser ein Produkt kauft. Das Tool hilft Unternehmen insbesondere im Adressmanagement. Mit ihrer Hilfe kann die Relevanz der Marketingkommunikation zur Zielgruppe erhöht werden.

Aufgaben einer effizient agierenden E-Marketing-Software:

  1. Mit einer guten E-Marketing-Software soll ein effizientes Adressmanagement erreicht werden. Zur Unterstützung dieser Zielsetzung muss eine umfangreiche Datenbank, also ein CRM-System vorhanden sein.
  2. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Click-Tracking. Hierbei werden Klicks und Seitenaufrufe auf Homepages datenbasiert erfasst. Auf Basis dieser Informationen werden zielgruppenspezifische Profile erstellt.
  3. Aus Zusatzinformationen zu spezifischen Kunden wie zum Beispiel individuellen Ticketkäufen können Profildaten festgelegt werden.
  4. Die Qualität einer solchen Software kann darüber bestimmt werden, ob Prozesse automatisiert ablaufen können. Ziel ist es, weitere Prozesse in Gang setzen zu können.
  5. Eine abschliessende Aufgabe ist das Reporting zur Erstellung von Berichten und die anschliessende Auswertung von Marketingprozessen.

Projekte:
Lösung: E-Marketing-Suite
Wilken ERP-System
Digitale Ausschreibung
Smart Card
Risikomanagement
Informationsmanagement
PROCURE2PAY

Know-how in den ESB Business Guides:
Marketing-Automatisierung für Veranstalter und Touristiker


Yawave – Die Clubmarketing-Engine für stärkere Fan-Experience

Die Elemente der Clubmarketing-Engine:

News Power
Sportunternehmen müssen einen hocheffizienten Content-Plan entwickeln, um die Fans mit passenden Themen auf den richtigen Kanälen zu unterhalten. Die Content-Planung eines Sportunternehmens ist abhängig vom Zeitpunkt eines Sportevents. Davon abhängig sind unterschiedliche Themeninhalte für die Fans interessant. Beispielhafte Themen sind zum Beispiel Reportagen, die die Mannschaften vor einem Spiel thematisieren. Nach dem Spiel sind Spielhighlights ein kreatives Instrument, um das Fanerlebnis zu verlängern. Die persönliche Ansprache des Fans durch personalisierte News erhöht dessen Interesse, am ensprechenden Event teilzunehmen. Während des Spiels kann ein Liveticker im Clubdesign zu einem höherem Fan-Involvement führen.

Fan Engagement
Das Ziel muss es sein, einen passenden Mix zwischen digitalen und physischen Fan Engagement-Massnahmen zu finden. Verschiedene Payment-Möglichkeiten, wie das "Mobile Payment", "Mobile Ticketing" oder "In-Seat-Delivery" bieten neue Chancen der Faninteraktion durch die Vergabe von Fan-Treuepunkten in Loyalitätsprogrammen. Weitere Gamification-Lösungen geben den Fans die Chance, mit ihrem Verein stärker in Kontakt zu treten. Hierzu zählt die Wahl zum "Man of the Match", Tipp- oder Quizspiele. Über digitale Befragungen können Fans direktes Feedback zu den Aktionen ihres Vereins geben und Contentpräferenzen äussern. Ein weiterer Anreiz wird für Fans geschaffen, wenn sie in einer Community agieren und sich untereinander austauschen können.

Digitale Vermarktung
Das Unternehmen muss ein effizientes Performance Monitoring durchführen, um die Ziele durch bestimmte Kennzahlen wie den Return on Investment (ROI) quantifizierbar zu machen. Durch eine unfangreiche Datenanalyse können Fan-Aktivitäten, Interaktionsintensität und Fan Engagement sichtbar werden. Auf Basis dieser Daten können neue Ideen zum Ausbau digitaler Angebote entwickelt werden.

Projekte:
yawave Sport Toolbox
Aktivierung von Mitarbeiternetzwerken
Aktivierung der Unterstützer für mehr Reichweite und Durchdringungskraft
Mitgliederaktivierung für mehr Einfluss und Reichweite
NPO News Kraft und Aktivierung
Mehr Reichweite und Aktualität durch effizienten Einbezug aller Leistungsträger

Know-how in den ESB Business Guides:
Startpfiff für digitale Vermarktung
Zukunftsfähige Fan-Aktivierung mit nachhaltigem Effekt
News Power als Spielöffner einsetzen
Kreislauf als Antrieb für digitales Fan-Engagement
Mit durchdachtem Gameplan zu neuen Fan-Erlebnissen
Re-Live: Mehr Erfolg durch aktivierte Fan-Experience
Digitale Vermarktung, News Power und Fan-Engagement für Sportclubs
Digitalisierung bei KMUs – welche typischen Fehler gilt es zu vermeiden?
Digitalisierungsagenda bei Sportclubs


BG Performance – Mit Programmatic Advertising zum optimalen Markenerlebnis

Allgemein beschreibt Programmatic Advertising den automatisierten Kauf- bzw. Verkauf digitaler Werbeflächen in Verbindung mit einem Zielgruppen-Targeting durch Daten. Mit dem Begriff Programmatic Creativity wird die Platzierung eines digitalen Banners durch eine kreative Gestaltung ergänzt. Die Elemente der Werbebotschaft werden neu kombiniert und optimiert. Durch diese Prozesse wird ein optimales Markenerlebnis für den Kunden geschaffen.

Projekte:
Markenaktivierung
Digitale Aktivierung

Know-how in den ESB Business Guides:
Prospecting und Retargeting – die Daten führen zur Zielgruppe
Programmatic Advertising im Tourismus – mit Daten zur Zielgruppe

Kontakt

Frontify AG
Michael Müller (Head of Marketing)
E-Mail: michael@frontify.com
Web: www.frontify.com/en/

Brandmaker
Dunja Riehemann (VP Global Marketing)
E-Mail: dunja.riehemann@brandmaker.com
Web: www.brandmaker.com/de/

Wilken AG
Davide Savoldelli (Geschäftsführer)
E-Mail: davide.savoldelli@wilken.ch
Web: www.wilken.de/

Yawave 
Renato Peter (Co-Gründer)
E-Mail: renato.peter@yawave.com
Web: www.yawave.com/

BG Performance
Stephan Atanassoff (Geschäftsführer)
E-Mail: atanassoff@bg-performance.de
Web: www.bg-performance.de/

logo_frontify
logo_brandmaker
logo_wilken
logo_yawave
logo_bgperformance

Verwandte Guides

Lädt...
News
webforum

Re-Live: Web-Forum - Brand New Work

Homeoffice, Remote-Work & Co. waren bis vor Kurzem noch Fremdworte in vielen Unternehmen und sind innerhalb des letzten Jahres zur Selbstverständlichkeit geworden. Welchen Einfluss hat das auf die Unternehmenskultur und welche Bedeutung haben Marken zur internen Identifikationsstiftung? Vor diesem Hintergrund wird in unserem Web-Forum speziell auf die Führung von Marken eingegangen: Wie arbeiten Agenturen und Markenunternehmen in Zukunft zusammen? Welche Instrumente und Vorgehensweisen helfen? Und inwiefern haben sich Anforderungen an Marken seitens Mitarbeitenden sowie Kunden geändert?

08.07.2021

News

Die Herausforderungen digitaler Markenführung

Markenführung bedeutet auch, dass von den Stakeholdern die gleiche Geschichte erzählt und von den Konsumenten wahrgenommen wird. Wie das gelingt und welche Alternativen zu statischen und ineffizienten Brand Books bestehen, präsentiert Willem Haen, Brand Manager, Frontify im Interview.

18.08.2020

News
teaser_yawave

Kreislauf als Antrieb für digitales Fan-Engagement

Digitales Fan-Engagement braucht nicht nur einen erfolgsversprechenden Gameplan, sondern auch einen ganzheitlichen Wachstums-Motor. Hält man diesen Motor als Verein oder Verband ständig auf Hochtouren, entsteht eine einmalige Erfolgsformel für erfolgreiches Content Marketing mit Vermarktungskraft: Effizienz, Interaktion und Business Impact. Wie ein ganzheitlicher Kreislauf als Antrieb des digitalen Fan-Engagement-Prozesses aussehen kann, zeigt ESB Partner Yawave in diesem Beitrag.

29.06.2021

News

Marketing-Automatisierung für Veranstalter und Touristiker

Marketing-Automatisierung gewinnt extrem an Bedeutung, doch wie automatisiert ein Veranstalter sein Marketing? Mit der "E-Marketing Suite" verfügt Wilken über eine hochmoderne Marketing-, CRM- und Automationssoftware, welche auch in der Eventbranche schon erfolgreich eingesetzt wird.

 

 

 

08.02.2021

News
teaser_brandmaker

Steigerung der Kampagnen- und Budgeteffizienz durch den Fokus auf ROI

Eine Sache, der wir uns in Zukunft sicher sein können, ist, dass sich Unternehmen zunehmend auf das Marketing verlassen werden, um zwei wichtige Ziele zu erreichen:

  1. Die Schaffung von exzellenten, ansprechenden und differenzierenden Kundenerlebnissen,
  2. Ein nachweisbarer und verbesserungsfähiger Return on Investment (ROI).

09.06.2021

News
teaser_brandmaker

Die 3 Wege zur Reife von Marketing Operations

Strategie, Zusammenarbeit, Innovation, Kreation. Dies sind einige der Gründe, warum erfahrene Marketingexperten, mit denen BrandMaker gesprochen hat, überhaupt ins Marketing gegangen sind. Viele erzählten, dass sie darauf aus waren, Neues und Außergewöhnliches zu erschaffen – überdurchschnittliche Leistungen zu erbringen, fantastische Programme zu entwickeln und Ihrer Arbeit einen persönlichen Stempel aufzudrücken.

18.05.2021

News
v

BrandMaker PULSE Studie zeigt: Marketing Operations hat für CMOs höchste Priorität

BrandMaker, Innovationsführer im Bereich Marketing Operations und Marketing Resource Management-Lösungen, stellt die ersten Ergebnisse seiner neuen BrandMaker PULSE Studie zu den Erfahrungen und Einschätzungen von Top-Marketingführungskräften rund um Marketing Operations vor.

10.05.2021

News
LinkedIn_Blog_Contentstrategie-DE

7 Hinweise für eine erfolgreiche Contentstrategie und -umsetzung

Die Anforderungen an Content steigen ständig: immer mehr, immer personalisierter, immer schneller verfügbar, über jeden Kanal. Trend weiter steigend! Was nicht steigt, sind die Budgets, die Zeit und die Ressourcen. Dabei wissen alle, die im Marketing mit Content zu tun haben: Contenterstellung ist extrem aufwendig und mit vielen Abstimmungen und Freigaben verbunden. Was gebraucht wird, sind klare Briefings, Know-how, Zeit und Manpower.

23.06.2021

News
teaser_yawave

Mit durchdachtem Gameplan zu neuen Fan-Erlebnissen

Erlebnisse stehen am Anfang jeder Fan-Beziehung und jedes Engagements. Wie auf dem Spielfeld muss ein Verein oder Verband gerade auch bei dieser Thematik mit einer klaren Spielausrichtung und eingespielten Taktik in das Match steigen. Nur so können einmalige Erlebnisse für den Fan geschaffen werden. Wie das Fan Engagement in der digitalen Zukunft aussehen kann, zeigt ESB Partner Yawave in diesem Beitrag.

16.06.2021

News
grafik_bg_performance

Prospecting und Retargeting – Die Daten führen zur Zielgruppe

Retargeting ist bereits seit einiger Zeit eine weitverbreitete Massnahme, um Nutzer der Zielgruppe erneut auf die eigene Homepage zu führen. Ohne ergänzende Massnahmen verlässt sich Retargeting jedoch darauf, dass neue Nutzer «von alleine» auf die eigene Homepage gelangen.

06.05.2020

News
grafik_bg_performance

Programmatic Advertising im Tourismus – mit Daten zur Zielgruppe

Individualisierung und Automatisierung – wie künstliche Intelligenz ein persönliches Markenerlebnis erschafft.

06.05.2020

News
visual_yawave

Startpfiff für digitale Vermarktung

Generierung von Mehrwerten dank digitalen Vermarktungspotenzialen, neue Werbeflächen dank digitalen Plattformen und attraktivere Werbeprodukte dank dem Zusammenspiel von digitalen und physischen Sponsoring-Angeboten: All dies erwartet Sportorganisationen nach dem Start der digitalen Vermarktungsmaschinerie. Um diese Maschinerie anzukurbeln, sind spezifische Voraussetzungen gefragt. Vielen Vereinen und Verbänden fehlt es jedoch an Fähigkeiten, Systemen und Infrastrukturen, weshalb diese zunehmend den Anschluss an die vorhandenen Bedürfnisse der Sponsoren und Partner verlieren.

03.08.2021

News
teaser_yawave

Zukunftsfähige Fan-Aktivierung mit nachhaltigem Effekt

Im heutigen digitalen Zeitalter braucht es in der Sportwelt einen sinnvollen Mix zwischen physischen und digitalen Fan-Engagement-Maßnahmen. Gerade im digitalen Bereich sind den Möglichkeiten zur Fan-Aktivierung beinahe keine Grenzen gesetzt. Für Vereine und Verbände gilt es nun, die vorhandenen Potenziale und Chancen wahrzunehmen und sich durch ein höheres Engagement und eine bessere Fanbindung einen nachhaltigen Platz in den Herzen der Fans zu sichern. Wie zukunftsfähiges Fan-Engagement entwickelt werden kann, zeigt ESB Partner Yawave in diesem Beitrag. 

27.07.2021

News
teaser_yawave

News Power als Spielöffner einsetzen

Egal ob Fan, Spieler/in oder Vereinsfunktionär: Jeder hat bereits Spiele oder Wettkämpfe mitverfolgt, welche schleppend begonnen haben. Oft liegt dies in der Sache des Spiels und kann wenig beeinflusst werden. Was auf dem Platz meist unplanbar und nicht gänzlich steuerbar ist, kann neben dem Feld mit klaren Strategien und Instrumenten angegangen werden. Yawave erläutert in diesem Beitrag, wie erfolgreiche Sportorganisationen ein gezieltes Content Marketing als Spielöffner für das digitale Fan-Engagement einsetzen können.

 

15.07.2021

News

Re-Live: Mehr Erfolg durch aktivierte Fan-Experience

Wie stärkt man bei einem Sportclub das Fan Engagement? Am besten, indem man ein All-in-one-Fan-Erlebnis kreiert. Die ZSC Lions haben sich dafür mit dem Content-Dienstleister yawave zusammengetan. Der Vortrag vom SPORT.FORUM.SCHWEIZ ist kostenlos im Re-Live verfügbar.

12.11.2020

News

Digitalisierung bei KMUs - Welche typischen Fehler gilt es zu vermeiden?

Renato Peter, CEO und Mitgründer der Yawave AG geht im Interview auf das Thema Digitale Transformation und die damit verbundenen Herausforderungen für KMU's ein.

04.05.2020

News
foto_fussballfans

Digitalisierungsagenda bei Sportclubs

Durch das derzeitige Verbot von Grossveranstaltungen wird den Sportclubs die wichtigste Fan-Interaktion entzogen - das Stadion-Erlebnis ist vorerst nicht möglich. Gleichzeitig zeigt die Krise den Vereinen aber auch auf, wie limitiert diese derzeit noch im Bereich der Digitalisierung sind.

05.11.2020

News
foto_yawave

Digitale Vermarktung, News-Power und Fan-Engagement für Sportclubs

Bessere digitale Vermarktung, mehr News-Power und Fan-Engagement - das sind die grossen Wachstumsthemen für Sportclubs! Doch wie lässt sich dies einfach und effizient umsetzen?

05.11.2020