Pressearchiv

Pressekontakt

Als Veranstalter des Kongresses wollen wir Journalisten einen leichteren Zugang zu Informationen und zur Website ermöglichen. Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich im Voraus zu akkreditieren. Die Akkreditierung erfolgt jeweils einzig zu journalistischen Zwecken.
Ihr Kontakt für Fragen bezüglich Akkreditierung oder Presseinformationen:

ESB Marketing Netzwerk
Peter Schappacher
Marketing Kongresse
schappacher@esb-online.com
+41 71 226 42 34

ESB-Pressekontakt-Schappacher

Berichterstattung

Sport.Forum.Schweiz - Online

Am 12./13. November trifft sich das professionelle Schweizer Sport-Business virtuell. Zentrale Fragen des Kongresses sind: Wie haben Rechtehalter auf Covid-19 reagiert? Wer profitiert von TV-Einnahmen? Sind Schweizer Unternehmen als Sponsoren auch in der Krise Förderer des Sports?

Zum Originalartikel

Krisengipfel «Sport.Forum.Schweiz» findet statt

Am 12./13. November trifft sich das professionelle Schweizer Sport-Business virtuell. Zentrale Fragen des Kongresses sind: Wie haben Rechtehalter auf Covid-19 reagiert? Wer profitiert von TV-Einnahmen? Sind Schweizer Unternehmen als Sponsoren auch in der Krise Förderer des Sports?

Zum Originalartikel

Instagram-Werbung: Schweizer Sportler können sich vor Anfragen kaum retten

07. Dezember 2019

Firmen haben erkannt: Sportler sind die geborenen Influencer. Roger Federer, Beat Feuz oder Daniela Ryf wirken glaubwürdiger als Celebrities aus den Bereichen Mode, Kosmetik, Reisen oder Essen.

Zum Originalartikel

Auf ein Selfie mit Daniela Ryf

29. November 2019

Im Rahmen des Sport-Forums Schweiz hat der Digital Reality Spezialist 361/DX eine digitale Brand Experience mit Daniela Ryf konzipiert, um den Besuchern ein unvergessliches Augmented-Reality-Erlebnis zu schaffen. Ein Selfie auf spezielle Art.

Zum Originalartikel

Die Swiss Football League hofft auf Geldsegen dank TV-Rechten

01. Dezember 2019

Bald könnte die Fussballliga von neuen Geldflüssen profitieren. Der Kampf um die Fernsehrechte soll sich für die Swiss Football League auszahlen.

Zum Originalartikel

Altachs Christoph Längle referierte beim Schweizer Sportforum

30. November 2019

Statt nur bei 18 Heimspielen sollen die Fußballarenen der Zukunft 365 Tage genutzt werden können. Dazu bedarf es aber konkreter Entwicklungsarbeit und vor allem braucht es Visionen darüber, wie diese Arenen angelegt und gebaut werden sollen. Christoph Längle hat sich dazu schon einige Gedanken gemacht.

Zum Originalartikel

Am 28. und 29. November schaut die Schweizer Sportvermarktungswelt nach Luzern

18. November 2019

Die Jubiläumsausgabe des Sport.Forum.Schweiz hat brisante Themen, Innovationen und Sportprominenz im Programm. So werden die Rechtevergabe im Fussball, Zukunftsmodelle im Sportsponsoring und der Bedeutungszuwachs der Sportfluencer diskutiert.

Zum Originalartikel

Sinn und Unsinn von Grosssportveranstaltungen

13. Oktober 2019

Befürworter betonen die Chancen, Gegner die Risiken von Groß-Sportveranstaltungen — und schaukeln sich dabei in ihrer Argumentation gegenseitig auf. Sponsoring-Experte Hans-Willy Brockes über Sinn und Unsinn von Großevents.

Zum Originalartikel

Die Schweiz – (k)ein Ort für Grossanlässe?

19. November 2018

Am diesjährigen Sport Forum Schweiz mit über 600 Teilnehmenden Vertretern von Sponsoren, Agenturen und Sportverbänden wurde aus aktuellem Anlass auch die Frage diskutiert ob nach 48 gescheiterten Olympia-Initiativen die Schweiz der richtige Ort sei.

Zum Originalartikel

Eine Denkpause für die Olympischen Spiele

17. November 2018

Warten auf Beispiele und neue Ansätze: Wie weiter mit sportlichen Grossanlässen in der Schweiz nach dem x-ten Nein zu Olympia?

Zu Originalartikel

Sieger und Verlierer des Schweizer Sportbusiness 2018

08. November 2018

Am 15./16. November 2018 trifft sich die Schweizer Sportbranche beim SPORT.FORUM.SCHWEIZ. Mehr als 60 Referenten in 12 Foren diskutieren, welche Entwicklungen positiv oder negativ für die Branche sind. Veränderungen und Umbrüche sind an allen Orten festzustellen.

Zum Originalartikel

Umbrüche im Sport

November 2018

Am 15./16. November 2018 trifft sich die Schweizer Sportbranche beim Sport.Forum.Schweiz. Mehr als sechzig Referenten in zwölf Foren diskutieren, welche Entwicklungen positiv oder negativ für die Branche sind. Veränderungen und Umbrüche sind an allen Orten festzustellen.

Zum Originalartikel

Welcher Hype wird das Sportbusiness verändern? | Expertenumfrage

Dezember 2017

Digitalisierung und Globalisierung haben die Welt grundlegend verändert. Davon betroffen ist auch der Sport. Eine Umfrage unter den wichtigsten Exponenten der Branche.

Zum Originalartikel

Die Notbremse wurde gezogen - Jürg Stahl übernimmt bei Sion 2026 das Zepter

Dezember 2017

Der Wechsel zum Winterthurer Stahl, der bisher als Vizepräsident im OK mitwirkte, ist eine Notbremse, um die umstrittene Kandidatur mit einem angeschlagenen Chef nicht mehr in die Negativschlagzeilen zu ziehen. Das sieht auch Jean-Philippe Rochat so: «Die Diskussionen um meine Person schwächen das Projekt, das zu einem Erfolg werden soll.»

Zum Originalartikel

TV-Sender entdecken Videospieler als neue Zielgruppe

Dezember 2017

Fernsehkanäle wie Mysports von UPC, Pro 7 und ORF III setzen vermehrt auf elektronischen Sport. Die aufkommenden Computerspielwettkämpfe versprechen nicht nur neue Zielgruppen, sondern auch attraktive Finanzierungsmodelle.

Zum Originalartikel

Fabian Cancellara - Perfekter Abgang

Dezember 2017

Der Berner Radrennfahrer Fabian Cancellara gehört zu den erfolgreichsten Vertretern seines Fachs: zweifacher Olympiasieger, vierfacher Weltmeister, Tour-de-Suisse-Sieger, mehrfacher Sieger von Paris-Roubaix und der Flandernrundfahrt sowie 29 Tage im «maillot jaune» der Tour de France. Zudem ist er zwölffacher Schweizer Meister. «persönlich» hat sich mit ihm über das Leben nach der Karriere unterhalten.

Zum Originalartikel

Lukratives Spiel mit Gamern

September 2017

Her mit Bäseli und Schüüfeli: So manch "neuer" Marketing-Trend ist gar nicht so neu. Oft sind es nur neue Begriffe für Altbewährtes. Und dann ist da plötzlich eSports. Fußballspielen auf der Couch, im Team ein feindliches Land übernehmen oder sich für die "Daddel-WM" in Seattle qualifizieren. Das soll Sport sein?

Zum Originalartikel

Fußball Feudal

April 2017

Bayern, Barça, Real: Europas Grossclubs koppeln sich wirtschaftlich ab. Gerade Schweizer Vereine müssen sich neue Perspektiven schaffen.

Zum Originalartikel

Beim Geld hört die Freundschaft auf

November 2016

Der Bundesrat will für den Leistungssport kein zusätzliches Geld sprechen. Nun herrscht zwischen dem Bundesamt für Sport (Baspo) und Swiss Olympic ein Verteilkampf.

Zum Originalartikel

Sport.Forum.Schweiz - Milliardenbusiness Sport

November 2015

Am 18. und 19. November wird im KKL Luzern das 21. Sport.Forum.Schweiz durchgeführt. Dabei dreht sich alles um die Frage: «Milliardenbusiness Sport: Was bewegt die Schweiz?» Unter den prominenten Rednern befinden sich unter anderem Mountainbike-Weltmeister Nino Schurter und Ex-Fussballmanager Reiner Calmund. «persönlich» hat sich auf den folgenden Seiten mit bekannten Teilnehmern des Forums über ihre Vorstellungen unterhalten.

Zum Originalartikel

„Alle Sponsorings streben nach digitalen Lösungen"

November 2015

Am 18./19. November 2015 findet im KKL Luzern das inzwischen 21. Sport.Forum.Schweiz statt. Fabian Weber, Leiter Marketing/Kommunikation, über die Highlights des Kongresses sowie Trends im Sponsoring. Die Digitalisierung steht dabei in diesem Jahr besonders im Fokus.

Zum Originalartikel

2 Millionen pro Fussballklub

November 2011

Wo auch immer die Finanzkrise stattfindet: Im Schweizer Sportbusiness ist davon wenig zu spüren, zumindest nicht in den grossen Sportarten. Das ist die Essenz des Sportforums Schweiz, das diese Woche in Luzern stattfand und 400 Entscheidungsträger aus der Branche versammelte.

Zum Originalartikel