foto_ibelieveinyoufoto_ibelieveinyou

Startseite SPORT.FORUM.SCHWEIZ > 5 Gründe für Crowdfundings in der Corona-Zeit

19.11.2020 // I Believe In You

5 Gründe für Crowdfundings in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise trifft den Sport hart. Wettkämpfe werden abgesagt, viele Sponsoren verfügen nicht mehr über finanzielle Mittel, um die Sportwelt zu unterstützen. Trotz all der Einschränkungen und Rückschläge bieten solche Zeiten auch grosse Chancen. Airbnb, Zalando oder Uber: Sie alle wurden in Krisenzeiten gegründet und feiern heute grosse Erfolge.

«Es ist einfacher, 1000 mal 1 Franken zu sammeln, als 1 Mal 1000 Franken.» Dies ist der Grundgedanke des Crowdfundings, welches eine innovative und effektive Alternative zur klassischen Suche nach Sponsoren ist. Warum dies in der aktuellen Lage besonders gut funktioniert, erfahren Sie in den nachstehenden Ausführungen:

  1. Solidaritätsgedanke: Selten war die Bereitschaft der Bevölkerung, sich gegenseitig zu unterstützen, so hoch wie jetzt. Anderen mit einem finanziellen Beitrag dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen und damit ein Teil einer Geschichte zu werden, weckt bei vielen positive Gefühle.
     
  2. Digitale Lösung: Die Welt schreit nach digitalen Lösungen. Ein Crowdfunding funktioniert komplett digital. Ob bei der Projekterarbeitung, Gewinnung neuer Unterstützer oder der erfolgreichen Kommunikation: Sicherheitsabstände können garantiert eingehalten werden.
     
  3. Kostenloses Marketing: Mit dem Crowdfunding sammeln Sie nicht nur Geld, Sie machen auch richtig auf euch aufmerksam. Die Geschichte hinter Ihrer Kampagne weckt das Interesse innerhalb und ausserhalb des Netzwerks, sodass Sie an verschiedene Anspruchsgruppen gelangen.
     
  4. Aufbau der Community: Treue Fans werden miteinbezogen, aber auch neue gewonnen. Durch den positiven Auftritt gelingt es Ihnen, andere zu überzeugen und nachhaltig zu neuen Mitgliedern Ihrer Community zu machen.
     
  5. Effizienz: Ein Projekt ist in Windeseile kreiert und online präsent. Ohne lange Vorarbeit und Abklärung kann die Kampagne lanciert werden und in nur kurzer Zeit dafür gesorgt werden, dass Sie die gewonnen finanziellen Mittel für Ihren Sport einsetzen können!

Wer jetzt beweist, dass er kreativ und mit digitalen Lösungen auftreten kann, steigert seine eigene Attraktivität und wird sich einen entscheidenden Vorsprung in der zukünftigen Gewinnung neuer Sponsoren und Partner erarbeiten. Langzeitfolgen werden auftreten, doch hier sind sie garantiert positiv.

I Believe In You bietet Ihnen jederzeit gerne persönliche Unterstützung und Tipps, wie Sie Ihre Kampagne erfolgreich umsetzen.

Bildquelle: I Believe In You

Sie haben das SPORT.FORUM.SCHWEIZ verpasst, möchten aber die Vorträge gerne als On Demand Videos anschauen? Melden Sie sich gerne bei uns!

Anfrage senden

Kontakt

I Believe In You
Jocelyn Sommer (Head of Crowdfunding & Athlete Empowerment)
E-Mail: jocelyn.sommer@ibelieveinyou.ch
Tel.: +41 31 544 35 20
Web: www.ibelieveinyou.ch

foto_jocelyn_sommer

Verwandte Guides

Lädt...
News

Re-Live: Mehr Erfolg durch aktivierte Fan-Experience

Wie stärkt man bei einem Sportclub das Fan Engagement? Am besten, indem man ein All-in-one-Fan-Erlebnis kreiert. Die ZSC Lions haben sich dafür mit dem Content-Dienstleister yawave zusammengetan. Der Vortrag vom SPORT.FORUM.SCHWEIZ ist kostenlos im Re-Live verfügbar.

18.11.2020

News
foto_patrick_seitter

Sponsor-Tech: The next big thing?

Die Sponsoring-Szene ist durch Corona extrem gefordert und hat schwere Zeiten vor sich. Aber das Virus ist nicht das einzige Problem: Sponsoring muss in vielen Bereichen neu gedacht werden. Verantwortlich dafür ist die Digitalisierung des Marketings und der Werbung: Ad-Tech und Mar-Tech verändern das Sponsoring-Business substanziell. Sponsor-Tech könnte die Antwort lauten. Aber wo stehen wir in dem Prozess? Welche Chancen diese Entwicklung bietet, aber auch welche Risiken damit einhergehen und auf welche Frage die Sponsoring-Szene noch keine Antwort hat, beantwortet Patrick Seitter (ESB Marketing Netzwerk) in seiner Keynote vom SPORT.FORUM.SCHWEIZ 2020: Sponsoring 2021: Es ist kompliziert.

18.11.2020

News
foto_sportforumschweiz

Bike - Vielkönner für Sponsoren?

Joko Vogel, Velo-Unternehmer und Mitgründer der Schweizer Radsport-Agentur Cycling Unlimited, hat in den letzten Jahren immer wieder betont: „cycling is the new golf“ – also eine attraktive Plattform für Sponsoren, die eine zahlungskräftige Klientel ansprechen möchten.

17.11.2020

News
foto_sportforumschweiz

Sportplanung 2021

Corona hat das gesamte Jahr 2020 zur unvorhersehbaren Herausforderung gemacht. Im Sport mussten plötzlich Geisterspiele stattfinden, Grossveranstaltungen wurden verschoben oder abgesagt. Nachdem im Sommer zunächst Besserung in Sicht war, werden die Branchen im Herbst nun mit voller Wucht von der zweiten Welle getroffen.

17.11.2020

News

Partnerwise – automatisierte Empfehlungen für Sponsoringentscheidungen

Das Schweizer Management Tool Partnerwise wurde ursprünglich für die digitale Behandlung von Sponsoring-Anfragen entwickelt. Mittlerweile wird Partnerwise bei Unternehmen und Institutionen aber für jegliche Entscheidungsunterstützung eingesetzt: Ob für Entscheidungen von Rivella, welches Fest oder welcher Event beliefert werden soll bis zu Entscheidungen der BKW, welche Anfragen für Beiträge, Unterstützungen und Sponsoring wie behandelt werden sollen. Wie fest kann man sich auf den „Partnerwise“-Empfehlungsroboter verlassen?

16.11.2020

News
foto_SFS

Sport als Tourismus-Magnet – 4 Erfolgsfaktoren

Die Argumente, als Tourismus-Destination auf Sport zu setzen sind vielfältig. Am SPORT.FORUM.SCHWEIZ nahm das Thema ein komplettes Forum ein. Mit Sport scheint der Tourismus in der Schweiz, der dank einem Inländer-Anteil von 60-70% deutlich weniger leidet als andernorts, einen Trumpf im Ärmel zu haben, den es durch richtige Investments zu nutzen gilt. 4 Erfolgsfaktoren stellten die Referenten Marc Schlüssel (Lenzerheide Marketing) und Dr. Roland Zegg (grischconsulta) heraus.

16.11.2020

News

Masterclass Crowdfunding von fairplaid / Steilpass – free im Re-Live

Kostenlos im Re-Live: Crowdfunding gewinnt im Sport immer mehr an Relevanz als aktivierendes Instrument des Spendens und Sponsorings. Corona hat gezeigt, wie fragil und passiv die Finanzierung über Sponsoring und Ticketeinnahmen sein kann. fairplaid Crowdfunding, als Deutschlands größte Crowdfunding-Förderplattform für den Sport, konnte bisher über 9,5 Mio. Euro an über 1.500 Projekte ausschütten. 

22.09.2020

News
foto_steilpass

Sponsoring-Aktivierung mit Crowdfunding

Kommunales Crowdfunding erweist sich als robustes Konstrukt und Gewinner in dieser Krise und könnte damit ein Indikator sein, in welche Richtung sich Sponsoring und Partnerschaften im Sport zukünftig entwickeln könnten.

10.06.2020